Sibylle Abbou

59494 SOEST

sibylleabbou@aol.com

www.abbou-pferdeakupunktur.de

Soest, Südwestfalen, Lippetal, Münsterland, Sauerland

Mobil: 0163 65 31 300

Mykotherapie - Was ist das?

Die Traditionelle Chinesische Medizin ist uns Mitteleuropäern oft nur als Akupunktur bekannt. Zur TCM gehört jedoch auch der unterstützende Einsatz von Vitalpilzen, der in China schon seit Jahrtausenden erfolgreich praktiziert wird.

 

Vitalpilze kamen bisher oftmals als immunstimulierende Natursubstanz beim Menschen zum Einsatz, eignen sich aber genauso für die Tierwelt. Da sie ein interessantes Behandlungspotential besitzen, sind einige sogar Bestandteil von wichtigen Medikamenten (z.B. Penicillin, Lentinan u.a.).

Sie werden als Nahrungsergänzungsmittel angeboten.

 

Nun was können sie leisten?

 

Sie sind sicherlich keine "Wunderheilmittel", unterstüzen jedoch den Organismus, sein harmonisches Gleichgewicht wieder zu finden, indem sie das Immunsystem regulieren und den Organismus mit den fehlenden Mineralstoffen und Spurenlementen versorgen.

 

Sie finden Einsatz bei bakteriellen, viralen oder auch fungiziden Erkrankungen und können sowohl unterstützend als auch präventiv verwendet werden.

 

Zu den Vitalpilzen gehören ca. 12-14 Pilze, deren Inhaltstoffe unterschiedlich sind und die auch bei verschiedenen Erkrankungen zum Einsatz kommen. Lassen Sie sich gerne von mir bezügl. Einsatz und Dosierung beraten. Ich achte darauf, dass Sie Bezugsquellen bekommen, die die Pilze regelmäßig in akkreditierten Laboratorien kontrollieren lassen. Natürlich werden die Pilze als Pulver oder Extrakt in Kapseln verabreicht.

 

Weitere Informationen dazu finden sie auch unter " www.vitalpilze.de".